ubuntu_starter_1_monitor_2

Linux Ubuntu – Klebrige Ränder deaktivieren

Wie in der letzten Anleitung schon geschrieben dürfte auch diese besonders Ubuntu-User mit mehreren Monitoren interessieren, welche die Dual-View-Funktion nutzen. Standardmäßig sind nach der Installation von Ubuntu die sogenannten “Klebrigen Ränder” aktiv. Das ist besonders nervig wenn man oft zwischen den Bildschirmen hin und her wechselt, da mit der Option “Klebrige Ränder” die Maus im Übergang zwischen zwei Monitoren hängen bleibt. Wer diese für Mehr-Monitor-Benutzer doch eher nervige Einstellung abschalten möchte, sollte diese Anleitung durchgehen.

Schritt 1: Wir suchen im Dash nach “Monitore” und klicken diesen gesuchten Punkt an.

Schritt 2: Wir stellen dann den Schalter unter “Klebrige Ränder” auf “Aus“, sodass diese ausgeschaltet wird. Die Einstellung kann dann mit “Anwenden” übernommen werden.

Die Einstellung sollte sofort aktiv werden und die Maus wird nun im Übergang zwischen den Monitoren nicht mehr behindert.

Kommentar verfassen