Schlagwort-Archiv: Desktop

Spotify unter Linux Ubuntu nutzen – Linux Preview

Musik begleitet mich jeden und durch den Tag. Vielleicht ist es bei euch ähnlich. Nun gibt es ja viele Dienste die Streaming von Musik anbieten. Einer davon ist Spotify, um den es heute auch gehen soll. Ich möchte euch in dieser Anleitung zeigen wie man den Spotify Desktop-Player auch unter Ubuntu nutzen kann. Dieser liegt zwar derzeit “nur” in einer Preview-Version vor, aber ich hoffe da kommt noch die ein oder andere Stable-Version (“Hallo Entwickler!” ;)).

Beginnen wir mit der Installation beziehungsweise den Vorabschritten zur Installation.

Schritt 1: Wir öffnen ein neues Terminal-Fenster und geben folgendes ein:

gksudo gedit /etc/apt/sources.list

Dies ist notwendig, da wir manuell eine neue Paketquelle hinzufügen müssen, um den Player installieren bzw. herunterladen zu können.

Ist die Datei geöffnet, fügen wir am Ende folgenden Text hinzu:

deb http://repository.spotify.com stable non-free

Speichern nicht vergessen!

Schritt 2: Nun verifizieren wir uns, um die Pakete später herunterladen zu können. Folgendes kommt wieder ins Terminal:

sudo apt-key adv --keyserver keyserver.ubuntu.com --recv-keys 94558F59

Schritt 3: Nun aktualisieren wir die Paket-Liste mit:

sudo apt-get update

Schritt 4: Nun führen wir die eigentliche Installation mit dem Befehl:

sudo apt-get install spotify-client

durch und nach der erfolgreichen Installation findet sich der Spotify-Player im Dash. Viel Spaß beim Musik hören!

Einen neuen Ordner erstellen

Heute möchte ich euch zeigen wie man neue Ordner erstellen kann. Ordner sind sehr nützlich um Daten zu ordnen, archivieren und sinnvoll abzuspeichern.

Schritt 1: Begebt euch auf den Desktop eures Betriebssystems und macht einen Rechtsklick. Es sollte sich dann dieses Menü öffnen.

Schritt 2: Navigiert dann zu Neu und wählt dann mit Klick Ordner aus.

Schritt 3: Auf dem Desktop liegt nun ein neuer Ordner, der auch benannt werden möchte. Gebt euren Ordner einen Namen und bestätigt mit ENTER-Taste.

Ein neuer Ordner ist nun erstellt und ihr könnt nun die gewünschten Daten in diesen Ordner hineinkopieren. Optional kann man nun auch Unterordner dem neu erstellten Ordner hinzufügen. Öffnet dazu euren neuen Ordner auf dem Desktop mit Doppelklick und führt die Anweisungen von Schritt 1 an wieder aus. Das Ganze sieht dann beispielsweise so aus:

Mit der Methode kann man natürlich in jedem Verzeichnis unter Windows neue Ordner einrichten.