Schlagwort-Archiv: Strg+V

Einen Screenshot erstellen und speichern – den Bildschirm “abfotografieren”

In dieser Anleitung möchte ich euch zeigen wir ihr ganz einfach einen Screenshot erstellen und abspeichern könnt. Das heißt ich zeige euch wie ihr ein Bild von eurem derzeitigen “Bildschirminhalt” macht. Wikipedia bietet für Screenshot die Übersetzungen Bildschirmkopie oder Bildschirmfotografie an. Ich hoffe ihr wisst was gemeint ist.

Schritt 1: Sucht die Druck-Taste auf eurer Tastatur (manchmal auch Drucken-Taste). Meist befindet sich diese oberhalb der Pfeiltasten.

Schritt 2: Der Screenshot befindet sich nun in der Zwischenablage und muss nun noch gespeichert werden. Öffnet dazu über Windowstaste + R das Ausführenfenster und gebt dort mspaint ein.

Schritt 3: Nun müssen wir unseren Screenshot aus der Zwischenablage von Windows in Paint einfügen um den Screenshot abspeichern zu können. Führt dazu den Tastaturbefehl für Einfügen aus, Strg + V.

Schritt 4: Der Screenshot ist nun in Paint eingefügt und kann nun per Tastaturbefehl Strg + S abgespeichert werden.Gebt ein Namen für die Bilddatei des Screenshots ein und wählt das Bildformat aus. Ich wähle hier meist das .jpg-Format aus. Außerdem könnt ihr bestimmen im welchen Verzeichnis der Screenshot gespeichert werden soll. Wenn alles passt, dann könnt ihr per Klick auf “Speichern” das Bild des Bildschirms / den Screenshot speichern.

Der Screenshot sollte nun im von euch gewählten Verzeichnis zur Betrachtung bereitliegen. Zu erwähnen ist noch das es auch Programme gibt die diesen Weg den ich gezeigt habe erleichtern und per Tastendruck einen Screenshot erstellen und speichern können. Aber ich wollte mit dieser Anleitung zeigen wie dies nur mithilfe der von Windows schon gegebenen Möglichkeiten funktioniert. Bei Fragen oder sonstigen Anmerkungen könnt ihr wie immer gern die Kommentarfunktion nutzen.