Heute eine Anleitung für alle die nicht erst eine DVD brennen möchten um die Pre-Version von Windows 8 zu testen. Ich möchte euch zeigen wie man mithilfe vom Windows 7 USB DVD Tool einen USB-Stick so vorbereiten kann, das man von diesem booten kann und somit Windows 8 vom USB-Stick installieren kann.

Alles was man dazu benötigt ist ein USB-Stick mit ausreichender Größe, die Windows 8 Image .iso-Datei und ein wenig Zeit.

Schritt 1: Ladet euch als erstes das kleine Programm Windows 7 USB DVD Tool von Microsoft herunter und führt die Installationsroutine durch.

Schritt 2: Ihr benötigt natürlich auch die Windows 8.iso-Datei.

Schritt 3: Habt ihr alles beisammen startet nun das Windows 7 USB DVD Tool.

Schritt 4: Wählt nun über “Browse” die .iso-Datei aus euren Verzeichnis aus. Klickt dann auf “Next“.

Schritt 5: Wählt nun “USB Device” aus.

Schritt 6: Steckt nun euren USB-Stick in einen freien USB-Port, wählt dann den Stick im Dropdownmenü aus und klickt dann auf “Begin Copy” (VORSICHT! Der USB-Stick wird formatiert. Bitte vorher alle wichtigen Daten vom Stick sichern).

     

Der USB-Stick wird nun formatiert und die für Windows 8 wichtigen Dateien werden kopiert. Nun heißt es Geduld haben bis die 100% erreicht sind. Wenn die 100% erreicht sind schließt das Fenster und entfernt den USB-Stick und steckt ihn in den Computer ein auf dem Windows 8 installiert werden soll. Der Stick sollte im Biosmenü ausgewählt werden und dann wird von ihm gebootet und das Betriebssystem installiert.

Tagged on:                 

Kommentar verfassen